UV-Lichtbehandlungen

UV-Phototherapie

Was ist die UV-Phototherapie?
 
Bei der Ultraviolett-Lichttherapie macht man sich die heilende Wirkung des Lichts bei verschiedenen Hautkrankheiten zunutze. Diese Therapieform wurde empirisch entwickelt und in Jahrzehnten optimiert. Insbesondere gelang es, die für häufige Hautkrankheiten optimalen Lichtspektren herauszufinden und entsprechende Leuchtmittel zu entwickeln.
 
Wie wirkt das Ultraviolett-Licht?
 
Die Wirkungsweise ist noch nicht in allen Einzelheiten geklärt. Bekannt ist, dass UV-Licht gezielt bestimmte Immunzellen, die an krankmachenden Prozessen beteiligt sind, reduzieren kann. Es ist in der Lage, eine überschießende Regeneration der Haut (wie etwa bei der Schuppenflechte) zu bremsen oder den programmierten Zelltod (Apoptose) herbeizuführen.
 
Bei welchen Erkrankungen wird die UV-Therapie eingesetzt?
 
Die wichtigsten Anwendungsbereiche des UV-Lichtes sind folgende Hauterkrankungen:
 
Schuppenflechte
Neurodermitis
Weißfleckenkrankheit
Sonnenallergie
Knötchenflechte
Chronische Ekzeme
 
Welche Behandlungsformen gibt es?
 
Das UVB-Licht (kurzwelliges Licht von 320-400 nm) wird v.a. bei der Schuppenflechte eingesetzt. Eine weitere Optimierung dieser Behandlungsform wurde durch eine zusätzliche Spezifizierung des Lichtes auf die „psoriasisspezifische“ Wellenlänge 311 nm erzielt. Mit diesem Licht lassen sich insbesondere Hauterkrankungen mit krankhaft erhöhter Regeneration wirkungsvoll behandeln.
Das UVA-Licht (Wellenlänge 340-400 nm) dient zur Ergänzung der Wirkung des UVB-Lichtes, kommt bei der Lichtabhärtung zur Vorbeugung der Sonnenallergie zum Einsatz und ist das Licht, das bei der PUVA-Therapie Verwendung findet.
Die PUVA-Therapie (PsoralenUVA-Therapie) ist eine sehr wirkungsvolle Lichttherapie, bei der zunächst eine lichtempfindlich machende Substanz (8-Methoxy-Psoralen) auf die zu behandelnden Hautareale in Form einer Creme aufgetragen und dann mit UVA-Licht bestrahlt wird (Creme-PUVA). Dadurch kommt es zu einer gesteigerten Lichtwirkung. Die lichtsensibilisierende Substanz kann jedoch auch als Tablette eingenommen werden (systemische PUVA).

 

Hautarzt Paul Malcher
Bahnhofstr. 42
33602 Bielefeld

Tel: 0521 - 17 70 79

 

Öffnungszeiten

Montag:         08.30 - 12.00    und    14.00 - 17.00

Dienstag:       08.30 - 12.00    und    14.00 - 17.00

Mittwoch:       08.30 - 12.00  

Donnerstag:  08.30 - 12.00    und    14.00 - 17.00

Freitag:         08.30 - 12.00

Kontakt

hautarzt-malcher-bielefeld
Bahnhofstr. 42
33602 Bielefeld

0521 177079

© 2016 Alle Rechte vorbehalten.

Erstellen Sie kostenlose HomepageWebnode